Lachgas 2017-10-17T14:29:19+00:00

Lachgas

Die Behandlung mit einem Lachgas-Sauer­stoff­ge­mischs bewirkt einen leicht eu­pho­ri­schen Zustand. Dadurch erhöht sich die Kooperation und Kinder empfinden eine Behandlung angenehmer. Während der gesamten Behandlung ist Ihr Kind wach und ansprechbar.

Das Lachgas-Sauer­stoff­ge­misch wird über eine Nasen­maske zuge­führt und am Ende der Behand­lung mit reinem Sauer­stoff wieder aus­ge­atmet.

Anschließend tritt der Normal­zu­stand sofort wieder ein. Beauf­sich­tigen Sie Ihr Kind bitte aber den­noch ca. 1 – 2 Stun­den nach der Behand­lung.